Alternative Rock aus Köln

Yes? No? Maybe? - Der Name ist Programm:
Mal kreischende Rockgitarren, mal poppigere Rhythmen,
mal das Beste aus beiden Welten!

Ohne Kompromisse und mit viel Leidenschaft vereinen
die vier Jungs aus Köln verschiedene musikalische
Einflüsse zu einem unbändigen Ganzen.
Foo Fighters, Radiohead, Rage Against the Machine,
Coldplay... nur einige, unverkennbare Idole der Band.

Hier werden Hymnen mit viel Liebe zum Detail geschaffen.
Auf der immer währenden Suche nach neuen Sounds,
Arrangements und Riffs, ist die Band ständig im Wandel.
Man weiß nie was einen mit dem nächsten Song erwartet.
Ob tief gestimmte Gitarren mit hohem Falsetto wie in
"Evren's Song", treibende Stoner-Songs wie "Fires" oder
Klartext auf Deutsch mit "Leb Wohl" - Yes! No! Maybe!